DIE GAUKLER SIND AUF DEM WILER HOFPLATZ! PREMIERE BEGEISTERTE


Gleis 5-Ensemble mit coronesken Openair-Aufführungen

(jg) Unter Corona-Bedingungen, mit flexibel gestaltbarer Bühne und Tribüne, ist die in Frauenfeld beheimatete Theaterwerkstatt Gleis 5 vom 18. bis 21. August 2020 auch in WIl zu Gast. Die Premiere am Dienstagabend war ein begeisternder Auftritt. Das darf man sich nicht entgehen lassen.

Jeweils um 19:00 Uhr beginnt auf dem Hofplatz die Aufführung  von „Geschichten aus dem ‚Decamerone‘. Der Mensch ist Mensch, wenn er erzählt“. Die Zuschauer kommen in den Genuss von sieben packenden, skurillen, tiefgründigen und unterhaltsamen Stories aus dem Mittelalter, als die Pest schon damals viele Menschen in die Quarantäne zwang – und als Ablenkung zum Erzählen brachte.

Ticketpreise: Fr. 35.-. Fr. 30.- für Vereinsmitglieder und Menschen in Ausbildung. Für Kurzentschlossene gibt es Tickets auch an der Abendkasse.
Reservation: www.theaterwerkstatt.ch/decamerone-tickets

Noch bis Freitagabend auf dem Wiler Hofplatz:


„Freunde! Es wäre am besten, wir verliessen diese Stadt mit ihrer Seuche und verweilten einige Tage auf einem Landsitz, wo wir uns dann in den heissen Tagesstunden Geschichten erzählten.“ (Decamerone)

‚il Decamerone‘ ist eine Sammlung von 100 Novellen von Giovanni Boccaccio. Die Abfassung erfolgte wohl zwischen 1349 und 1353. Der Titel Decamerone bedeutet – in Anlehnung an das Griechische – „Zehn-Tage-Werk“. Es handelt sich um ein stilbildendes Werk, das zum Vorbild fast aller weiteren abendländischen Novellensammlungen geworden ist.


Das Ensemble

Regie: Noce Noseda und Simon Engeli
Schauspiel: Simon Engeli, Joe Fenner, Noce Noseda, Silvana Peterelli, Nicole Steiner
Puppenspiel: Rahel Wohlgensinger
Live-Musik: Goran Kovacevic
Kostüme: Joachim Steiner
Backoffice: Giuseppe Spina und Judith Zwick


Veranstaltungsorte und Spielzeiten im Überblick

GESCHICHTEN AUS DEM DECAMERONE

Frauenfeld: vor dem Bernerhaus, Bankplatz
Sa. 8. August: Decamerone – 19 Uhr
So. 9. August: Der Sängerkieg der Heidehasen – 17 Uhr
Di 11. bis Fr. 14. August: Decamerone – 19 Uhr

Berneck: auf dem Schulhausplatz Bünt
Sa. 15. August – 19 Uhr
Pratval: im Innenhof des Schloss Rietberg, Pratval in Domleschg
So. 16. August – 19 Uhr

Wil: auf dem Hofplatz
Di. 18. bis Fr. 21. August – 19 Uhr

Stein am Rhein: im Hof im Bürgerasyl
Sa. 22. August – Decamerone – 19 Uhr
So. 23. August – Der Sängerkieg der Heidehasen – 17 Uhr

Romanshorn: Auf dem Vorplatz der Alten Kirche
Di. 25. und Mi. 26. August: Decamerone – 19 Uhr

Kreuzlingen: beim Seemuseum
Do. 27. bis Sa 29. August – Decamerone – 19 Uhr
So. 30. August: Der Sängerkieg der Heidehasen – 17 Uhr